Das Educamp braucht eure Unterstützung

Das Barcamp hat seine Spuren in der Community der Bildungshexen und -hacker hinterlassen. Teilgeber_innen zeichnen sich dadurch aus, dass sie selbst Verantwortung für ihren Lernprozess, aber auch für Bildung im 21. Jahrhundert übernehmen, statt darauf zu warten, dass es Andere tun. Jedes der vergangenen 20 Educamps hat gezeigt, dass Bildung auch anders funktionieren kann, als in weiten Teilen des Bildungssystems. Das Educamp ist nichts ohne diese engagierte Community, das zeigt sich auch immer dann, wenn das Educamp auf eure finanzielle Unterstützung angewiesen ist. Das Educamp braucht eure Unterstützung, um für die Tagesgäste, wie bisher auch, die kostenlose Teilnahme zu ermöglichen. Jeder Tag kostet pro Person knapp 50 Euro für die Verpflegung von morgens bis abends. Wir freuen uns über jede Spende!

Weitersagen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.