#echat14 | Letzte Hinweise

Morgen startet nun endlich das 48h-EduCamp in Hattingen! Wir alle freuen uns sehr dich im DGB Bildungszentrum begrüßen zu dürfen. Hier nun letzte Hinweise:

1 | Wir starten am Freitag, 3.10. um 12 Uhr mit einem kleinen Imbiss. Genau 48 Stunden geht es wieder zurück. Was dazwischen passiert, verrät dir der Ablaufplan:
http://bit.ly/echat14-zeitstruktur [PDF zum drucken oder speichern]

2 | Wer neu beim EduCamp ist sowie für alle Eltern: am Freitag, 3.10. um 13 Uhr findet parallel eine BarCamp-Erklärsession in Raum T4 sowie eine Session zur Koordination der Kinderbetreuung in Raum T2 statt.

3 | Wir wollen das EduCamp mit einer Massenschnitzeljagd über das Tool Actionbound beginnen. Bitte ladet euch das Programm vorab, damit wir direkt durchstarten können:
http://bit.ly/echat14-actionboundioshttp://bit.ly/echat14-actionboundandroid

4 | Ob bei den Abendsnacks bei Bodo, den Nachtsessions oder einfach in der Disco – Musik soll uns begleiten! Hierfür haben wir eine Spotify-Playlist angelegt, zu der du deine Lieblingssongs einfach hinzufügen kannst:
spotify:user:1123691455:playlist:4tQt8e0Gpghkj1E8XLMjKw

5 | Neben den bereits erwähnten Experimentierräumen (Schwimmbad, Fußballkäfig, …) bietet Hattingen auch ein großes Areal für allerlei Freizeitaktivitäten. Vergesst daher nicht entsprechende Freizeit-Devices (Frisbee, Bälle, etc.) mitzubringen:
http://bit.ly/echat14-experimentierraeume

6 | Für alle Mitglieder des EduCamp e.V. (oder es werden wollen): die Mitgliederversammlung findet am Samstag, 4.10. gegen 13 Uhr parallel zum Sessionslot J statt. Raum teilen wir bei der Sessionplanung mit.

Und zum Schluss: spielst du ein Instrument (Gitarre, Flöte, …)? Bring es mit, wenn es ins Gepäck passt. Wofür? Streng geheim 🙂

Wie komme ich zum Tagungszentrum? Hier findest du die offizielle Anreisebeschreibung:
http://bit.ly/echat14-anreisebeschreibung [PDF zum drucken oder speichern]

Wir wünschen euch eine gute Anreise und sehen uns morgen 🙂

Frühjahrs-EduCamp 2015 in Stuttgart

Die Wahl ist nicht nur in Thüringen und Brandenburg entschieden. Mit einer zwar deutlich geringeren Wahlbeteiligung (2,3 % aller EduCamp-Mitglieder) dafür aber mit einer deutlichen Entscheidung pro Stuttgart wird dort das Frühjahrs-EduCamp 2015 stattfinden.

Frimmersdorf konnte lediglich 11 Stimmen sammeln und bekam zusätzlich 15 Gegenstimmen. Außerdem entbrannte (wieder) eine hitzige Debatte zur Rolle von Sponsoren beim EduCamp (u.a. hier zusammengefasst). Stuttgart hingegen konnte 21 Stimmen für sich ergattern, bei nur einer Gegenstimme.

wahlergebnis_fruehjahr2015

Wir freuen uns also auf ein EduCamp im Süden Deutschlands und wünschen der langjährigen EduCamperin Chantal Panacci (@anochorete) viel Erfolg bei der Organisation des #ecstg15! Auf der Mitgliederversammlung am Samstagnachmittag beim #echat14 erfolgt dann die Staffelstabübergabe.

Anmeldung EduCamp Hattingen startet #echat14

Liebe EduCamp-Community,

wir freuen uns, heute die Details und den Anmeldestart zum kommenden EduCamp bekannt geben zu können.

Zur Erinnerung: Das #echat14 wird vom 3. bis 5. Oktober 2014 im idyllischen Hattingen (Ruhrgebiet) stattfinden. Es wird unser erstes 48-Stunden-Barcamp sein. Alle Details findet Ihr unten.

Euer Orga-Team AnselmBlancheFelixGuidoJanaJöranKarstenMelaniePhilippRalfScarlettTessaThomas

1. Ein 48-Stunden-Barcamp

Das EduCamp in Hattingen #echat14 wird EduCamp #14 sein – und doch eine Premiere: Zum ersten Mal findet das BarCamp in einem Tagungszentrum statt, wo wir unter einem Dach BarCamp, Essen, Feiern und Übernachten können. Damit ergeben sich erweiterte und ganz neue Möglichkeiten, z.B. Sessions über drei, vier oder mehr Stunden, Sessions im Wald oder an der Kletterwand, im Schwimmbad oder in der Sauna, Sessions morgens um 7 Uhr oder um Mitternacht, Sessions von, mit oder für Kinder und vieles mehr.

Familien können ihre Kinder mitbringen, die abends im selben Haus schlafen, in dem wir arbeiten und feiern. Wir können nicht nur zusammen arbeiten und lernen, sondern auch essen und feiern, joggen oder geocachen – 48 Stunden lang.

2. Anmeldung startet

Die Anmeldung ist ab Montag, 18. August 2014, 16 Uhr möglich. Informationen zum Prozedere und zu den Kosten gibt es bereits jetzt hier.

3. Kinder und Crowdfunding

Wir rufen wieder zu Spenden aus der Community auf. In diesem Jahr mit einem besonderen Verwendungszweck: Wir möchten über die Spenden das Budget finanzieren, dass für Kinder und Jugendliche die kostenfreie Teilnahme mit Übernachtung ermöglicht. Mehr dazu steht hier …

Außerdem findet Ihr hier eine Umfrage: Wer von Euch wird wie wahrscheinlich mit Kindern kommen?

4. Brainstorming

48 Stunden, ganz viele und ganz unterschiedliche Räume, viel Natur und Infrastruktur – damit sich ganz neue Möglichkeiten gegeben. Wir rufen hiermit zum großen Brainstorming auf: Was können wir beim #echat14 machen? Eine erste Sammlung steht bereits im Forum …

5. In Kontakt bleiben und Weitersagen

Wir haben in der Kalkulation kaum Mittel für die Öffentlichkeitsarbeit vorgesehen – da vertrauen wir auf Euch! Ihr könnt helfen, indem Ihr diesen Tweet retweetet, die Meldung auf Facebook oder Google+ teilt oder Menschen per E-Mail auf diesen Link hinweist.

Unsere Social Media Kanäle:

Frimmersdorf bewirbt sich um Frühjahrs-EduCamp 2015

Unserem Aufruf vor zwei Monaten zur Ausrichtung des Frühjahrs-EduCamp 2015 folgten mehrere Interessenten, aber letztlich blieb nur ein zwei Bewerberteam[s] [s. Update unten] übrig. Die Bewerbung von Wilhelm Stock und seinem Team bietet ein „EduCamp im Rheinland“: Zwar ist „Frimmersdorf […] sicherlich nicht das ‚Tor zur Welt‘ aber zum konstruktiven Miteinander und für ein ungestörtes Arbeiten und diskutieren ist das WBZ unserer Meinung nach ein idealer Ort […]“ so heißt es in der Bewerbung.

Da nach Hattingen Frimmersdorf das zweite EduCamp in Folge in einem Weiterbildungszentrum (WBZ) wäre und durch den Träger des WBZ – die RWE Power AG – eventuell auch wieder die Sponsoring-Debatte aufgeworfen werden könnte, wollen wir euch vorab ausreichend Bedenkzeit (durch die Urlaubszeit 6 Wochen) einräumen und euch zu einer Abstimmung aufrufen:

Liebe EduCamp-Community, bitte entscheidet bis zum 15.09.14, ob das Frühjahrs-EduCamp 2015 im WBZ Frimmersdorf stattfinden soll! 

wahl-fruehjahr2015Und so stimmt ihr ab: als angemeldete Mitglieder wechselt ihr in dieses Forum und ruft das Thema „Bewerbung WBZ Frimmersdorf der RWE Power AG“ auf. Ganz oben, neben „+ Antworten“ findet ihr zwei Pfeile: grün nach oben (=ihr seid für Frimmersdorf im Frühjahr 2015), rot nach unten (=ihr habt Bedenken oder seid gegen Frimmerdorf). Egal wie ihr euch entscheidet, nutzt bitte auch die Chance und stellt den Bewerbern Fragen und gebt ihnen somit die Möglichkeit eure möglichen Bedenken zu zerschlagen.

Update 2014-08-11

Fristgerecht hinzu kam am 31.7. eine zweite Bewerbung von Chantal Panucci (@anachorete). Leider landete ihre Bewerbung für Stuttgart als Austragungsort in einem falschen Threat und wurde daher übersehen. Nun entdeckt und im richtigen Threat verankert, stellt sie sich nun gemeinsam mit Jan Theofel zur Wahl, aber lest selbst.

Stimmt also bis zum 15.9.14 ab, ob die Reise nach Frimmersdorf oder Stuttgart gehen soll!