Webseiten-Relaunch

Vielleicht hast Du es schon gemertk: Wir haben hier seit Ende des letzten Jahres einige Umbauarbeiten durchgeführt. Wir hoffen, dass Du es aufgeräumter findest als vorher. Wir haben uns auch darum bemüht, alle noch verfügbaren Informationen zu den früheren Camps mitzunehmen (es gab sie leider nicht immer).

Einige Details für Nerds

Anlass war ein Datenbank-Update unseres bisherigen Hosters uberspace. In diesem Rahmen sind wir zum Hosting komplett zu Comlounge gewechselt, die uns seit Jahren mit der Webseite unterstützen.

Wir setzen weiter auf WordPress, haben uns aber von einer ganze Menge an Plugins getrennt. Die Seite war fast 10 Jahre alt, aus der ganzen Zeit gab es Relikte und die Multisite-Lösung war auch hierdurch immer unübersichtlicher im Handling.

Im Desiagn ist sicher noch etwas Luft nach oben. Wir nutzen Elementor und haben uns nach etwas Einarbeitungszeit doch ein paar ganz brauchbare Templates zusammengebaut. Wenn Du hier noch Ideen hast: Melde Dich gern!

Zukünftig mit Camper, dafür ohne Forum auf der Webseite

Zum EduCamp Hattingen 2019 hatten wir bereits das Tool Camper eingesetzt und waren damit für Präsenz-BarCamps sehr zufrieden. Die Plattform bietet viele Features inkl. Foren zur Diskussion von Themenvorschlägen, Organisation von Mitfahrgelegenheiten etc. Daher haben wir uns auch dazu entschieden, dass dieses Feature nicht mehr auf unserer Webseite zur Verfügung stehen muss, denn auch das Plugin “Buddypress”, über das dieses Feature umgesetzt wurde, ist nicht gerade schlank. Wir glauben aber, dass wir über die Foren in Camper alles abdecken können. Sollte das nicht der Fall sein, können wir je nach Bedarf nachrüsten.

Weitere Kommunikationskanäle außerhalb der Webseite

Für eine kontinuierliche Kommunikation gibt es weitere Kanäle seitens des Vereins, aber auch von Community-Mitgliedern:

  • Wir haben unseren Twitter-Kanal, der News in die Welt streut.
  • Wir haben diesen Newsletter, den man auf der Webseite abonnieren kann. (Du hast das schon getan, wenn Du diese Mail erhalten hast, aber vielleicht kennst Du jemanden, der sich darüber ärgert, dass kein Newsletter im Postfach war.)
  • Chantal hat einen Slack-Kanal eingerichtet (falls Du Dich nicht selbst registrieren kannst, melde Dich bei uns).
  • Und wir nutzen weiterhin Telegram zur Koordination der einzelnen Camps. Um die Zeit dazwischen zu überbrücken, haben wir nun auch eine neu eingerichtete und Camp-übergreifende Kaffeeküche (den Link dazu posten wie lieber nicht offen, aber auch den erhältst Du auf Anfrage bei uns).

Fehlt Dir was?

So eine Webseite ist ja nie fertig, und wir haben auch noch einige offene Punkte, bei denen wir uns noch eine bessere Lösung vorstellen könnten. Wenn Dir etwas auffällt, das wir vielleicht übersehen haben könnten, dann gib uns doch gern Bescheid (bspw. per Mail an verein@educamps.org)! Bei der Umsetzung können wir natürlich nichts versprechen (vor allem zum Zeitrahmen), aber wir setzen es gern auf unsere Liste – vielleicht sogar weiter oben 😉.

Vielleicht hast Du auch noch Inhalte in Deiner digitalen Schublade, die in der Dokumentation immer schon gefehlt haben? Dann schick sie uns! Es können auch kleine Sachen sein, bspw. gibt es noch ein paar graue Stellen bei unserer Camp-Übersicht, bei der wir leider die Logos nicht mehr finden konnten.

Weitersagen

Share on facebook
Share on twitter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.